Balkenmangel, na und???
  Alice-Hospital
 

Alice-Hospital

14.-15.07.2007


Mit Blaulicht im Krankenhaus angekommen,
konnte ich nur noch 20 Minuten warten.


Am 14.07.2007 um 17.03 Uhr

Eine nette Frau namens Anna-Lena
half mir auf die schöne Welt zu kommen
.

Sie war so lieb, dass ich nach ihr meinen
zweiten Vornamen bekommen habe.

Jetzt konnte ich endlich Mamas Bauch von der
anderen Seite anfassen, mit ihr schmusen
und aus ihrer Brust die Milch trinken.

 Mein Papa hat mir einen dicken Kuss auf die
Stirn gegeben und sah sehr glücklich aus.
Er durfte mich auch
als erster wickeln.

  Bei meiner Geburt war auch meine große
Schwester Sandra. Sie ist wirklich ganz
groß und sie hat rote Haare, wie ich.

Gew. 3650g
KL 53cm
KU 35cm
Apgar 9/10/10
Hörtest bds. opB

>> Alle waren überglücklich !!!  <<

**********************************************

  Nachts hatte ich einen starken Hunger, konnte
aber nicht richtig aus Mamas Brust trinken.

Mama
versuchte mich zu füttern, ich konnte aber
nicht richtig trinken und bin immer nach ein
paar Versuchen müde und hungrig eingeschlafen.

Mein Schlaf hat nicht lange gedauert, weil der
Hunger mich immer wieder weckte...ich weinte.
Meine Mama rufte die Nachtschwester.

  Mein 
Blutzucker war zu niedrig. ich bekam
Glukose und sollte morgens
in die Kinderklinik
verlegt werden
, die durch den Keller
mit Alice-Hospital verbunden war.

 
  Heute waren schon 13 Besucher (66 Hits) auf meiner Homepage! Dankeschön :))  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=